Aktuelles

Bienenbotschafterveranstaltungen 2019

5 Seminare und 2 Exkursionen finden 2019 im Rahmen des Bienenbotschaftnetzwerks statt.

Im Rahmen des Bienenbotschafternetzwerks finden 2019 5 Seminare und 2 Exkursionen statt. Mehr Informationen finden Sie hier in der Listenansicht der Veranstaltungen.

Interessierte können sich zum „Bienenbotschafter“ ausbilden lassen. Ziel ist, Multiplikatoren dafür zu gewinnen, sich in ihrer praktischen Arbeit dem Schutz der Bienen zu widmen oder das Thema in eigene
Umweltbildungsangebote zu integrieren. Zudem möchten wir den Austausch und die Zusammenarbeit unter den Akteuren fördern.

 

Teilnahmekreis

Natur- und Landschaftsführer/-innen, Waldpädagogen und -pädagoginnen, Mitglieder des Naturschutzdienstes, Schutzgebietsbetreuer/-innen, Lehrer/-innen; Akteure aus den Bereichen Naturschutz, Umweltbildung, Bauernhofpädagogik, Imkerei, Garten, Landwirtschaft, Jagd; Interessierte

 

Veranstaltungs-Nr., Datum und Ort

2019-145 Freitag, 15. März, Flintbek   

2019-82-1 Dienstag, 2. April, Hamburg-Rahlstedt

2019-82-2 Dienstag, 7. Mai, Flintbek

2019-82-3 Donnerstag, 23. Mai, Eggebek

2019-82-4 Freitag, 24. Mai, Holmer Sandberge

2019-82-5 Dienstag, 18. Juni, Flensburg

2019-82-6 Freitag, 16. August, Aukrug

 

Seminarleitung

Norbert Voigt, Schleswig-Holsteinischer Heimatbund, Molfsee

 

Anmeldung

Ihre Anmeldung richten Sie bitte schriftlich unter Angabe der Veranstaltung Nr. 2018-98 (6) bzw. Veranstaltung Nr. 2019-82 (1-6) an das Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein

Hamburger Chaussee 25

24220 Flintbek

Fax: 04347 704-790

E-Mail: anmeldung@bnur.landsh.de

Das Anmeldeformular und die Teilnahmebedingungen finden Sie unter: www.schleswig-holstein.de/bnur

➢ Service

➢ Teilnahmebedingungen

➢ Anmeldung

Sie erhalten kurz vor der Veranstaltung eine Seminarbestätigung und ggf. eine Rechnung.

 

Programmänderungen

Änderungen des Programms und die Möglichkeit der Absage von Veranstaltungen bleiben den Veranstaltern vorbehalten.

 

Bitte geben Sie dieses Detailprogramm auch an Interessierte weiter.